Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 
Letztes Feedback


http://myblog.de/superhoppelchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wirrwarr im Kopf

wirrwarr ist gut. Also 2 hauptthemen sind im momnet aktuell, die mit einem 3. überschattet werden. 1. ist wohl ganz klar, A. Es sieht so aus, als würde sie immer mehr hoffen auch bald hier raus zu sein, aber andererseits könnte auch sie noch immer mehr machen. Ich denke, dass ich ach immer ungemütlicher Ihrgegenüber werde, aber ob es richtig ist, erfolg zeigt usw. weiß ich nicht. Ich habe einfach nur meine Sicht und keine mehr von außen.

2. Thema meine Augen. Eigendlich habe ich erst in 5 wochen den nächsten Termin, aber die Ängste werden immer größer, habe gestern Desiree gefragt, ob sie mit mir hin fahren kann, einfach aus Angst vor mir selbst. Ich weiß nicht, ob sie mir eine hilfe sein wird, oder mich ehr davon abhält brennende Fragen nicht zu stellen aus Angst heraus, dass sie sich vielleicht erschrecken könnte. Ich habe doch selbst so große Angst vor diesem Eingriff, wie soll sie mich denn da dann noch unterstützen. Ich glaube so sehr wie ich es mir wünschen würde, selbst mein Schnuggel könnte es nicht. Beistehen ja, aber nicht helfen. Viele sagen immer wieder, ich sei so stark und lassen mich alleine, weil sie denken dass ich es schon schaffe, aber ich bin doch garnicht so stark, ich dachte der Prof hätte es mal gemerkt, aber nein, er lässt mich einfach gehen. Gehen mit dem Gedanken, ja probieren wir es mal mit 5x tropfen, damit evtl. das auge sich nochmal beruhigt. Aber doch mit dem HInweis dass wir es sonst wohl doch noch entfernen müssen. Hallo? 29x wach geworden mit der Hoffnung jetzt wird es besser, jetzt hast du vielelicht nochmal Ruhe und dann jetzt wach werden mit dem Gedanken verloren zu haben? Nein, das schaffe ich nicht alleine.

Das 3. Thema ja, mir fehlen jetzt die Worte, ich hoffe es klärt sich enfach wieder mit der zeit, Ich hab dich lieb

8.8.10 17:01
 
Letzte Einträge: Es wird Zeit, Kopie, Auch wenn hier...., Ich lebe noch, Heutiger Seelenmüll, Immer das Gleiche?



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung